Künstliche Intelligenz

Der Einstieg in die Künstliche Intelligenz (Artificial Intelligence – AI) fällt vielen produzierenden Unternehmen derzeit noch schwer, nicht zuletzt wegen der komplexen Hardware-Auswahl. In der neuen AI‑Workstation verbinden Robotron und Kontron nun zwei ihrer innovativen Lösungsansätze zur unkomplizierten und schnellen Anwendung von Computer Vision. Die multi-purpose AI‑Workstation ermöglicht das Trainieren, Ausführen und Inferenz der Algorithmen für ein breites Spektrum von Modellen und...

Weiterlesen

Der Nuvo-8108GC-QD von Neousys Technology, einem Partner von BRESSNER Technology, ist eine Edge-KI GPU-Computing-Plattform im Mid-Level-Segment. Der verwendete Chipsatz Intel® C246 unterstützt eine NVIDIA® RTX A6000 oder eine RTX A4500 Ampere Grafikkarte und eine Intel® Xeon® E oder eine 8th/9th Gen Core™ CPU. Das industrietaugliche Hardware-System ist mit seiner hohen GPU-Rechenleistung besonders auf Langlebigkeit ausgelegt.

Weiterlesen

Der BOXER-8521AI bringt die Google® Edge™ TPU (TPU = Tensor Processing Unit) in einer kompakten, robusten Plattform und einem PoE-PD-Design für einen noch flexibleren KI-Einsatz an den Netzwerkrand. Der etablierte Systemintegrator BRESSNER Technology bietet die Hardware als Einstiegsmodell für AI Transportables Lösungen an.

Weiterlesen

Der Edge Supercomputer Rigel ist eine innovative Enterprise-Level-KI-Lösung. Rigel ist das erste GPU-beschleunigte Edge-Computing-System seiner Art, das die leistungsstärkste NVIDIA® HGX™ A100 4-GPU-Plattform mit dem neuesten NVIDIA® NVLink® GPU-Interconnect anstelle herkömmlicher PCI-Express-GPUs einsetzt.

Weiterlesen

BRESSNER Technology stellt eine weitere für Fahrzeuge optimierte AI Transportable-Lösung vor – die Expressbox 4400. Der professionelle GPU-Beschleuniger erfüllt durch seinen kompakten und zugleich robusten Formfaktor alle Anforderungen für transportable KI-Anwendungen.

Weiterlesen

Der OSS 3U-SDS ist ein leistungsstarker Server der mit seiner PCIe4.0 Rugged Server Appliance in einem kompakten 20" Short-Depth Formfaktor und einem Rugged-Gehäuse keine Kompromisse bei Leistung und Stabilität eingeht.

Weiterlesen

Wie Anwendungen von künstlicher Intelligenz an den Netzwerkrand gebracht werden können. AI Transportables unterscheiden sich von herkömmlichen Edge-KI-Infrastrukturen durch die Implementierung der neuesten Technologien in Bereichen wie High-Speed-Rechenzentren, Eingabe/Ausgabe, Netzwerken und Speichern, um den Betrieb in rauen Umgebungen zu ermöglichen.

Weiterlesen

Der RACK-500AI-C246 von ICP Deutschland bietet XEON®-Rechenleistung, Platz für FPGA-, VPU- oder TPU-Beschleunigerkarten und bis zu vier Systeme nebeneinander auf einer 19-Zoll-Trägerwanne. Mit ihm lassen sich Anwendungen aus Automatisierung, Robotik, Bildverarbeitung, Steuerungstechnik und KI realisieren.

Weiterlesen

Mit der Mustang-T100-T5 erweitert ICP Deutschland sein Portfolio an KI‑Beschleunigerkarten und bietet somit eine weitere Möglichkeit, bestehende Systeme um KI‑Funktionalitäten zu erweitern.

Weiterlesen

An der Edge ist der Ein­satz von GPU-basierten Sys­te­men für KI-Com­put­ing wegen der ph­ysis­chen Größe des In­feren­zsys­tems, des hohen Stromver­brauchs und des ungünsti­gen Preis-Leis­tungs-Verhält­nisses meist nicht sin­nvoll. Mit der Mus­tang KI-Beschle­u­nigerkarten-Serie von ICP Deutsch­land ergeben sich neue Lösun­gen für das Edge Com­put­ing im Bere­ich des Ar­ti­fi­cial In­tel­li­gence of Things (AIoT).

Weiterlesen

Eine neue Dimension im Embedded Computing: KI und Vision an der Edge. Embedded PC oder GPU-Computer – der brandneue GP-3000 ist beides! Es liegt an der einmaligen Konstruktion, dass der GP-3000 einerseits als skalierbarer Embedded PC alle Anforderungen in der industriellen Automation erfüllt und andererseits mit ansteckbaren GPU‑Expansion-Boxen als GPU‑Computer anspruchsvolle KI- und Vision-Anwendungen bewältigt. Novum auf dem Embedded-PC-Markt: Der GP-3000 kann mit bis zu zwei...

Weiterlesen

Spectra PowerBox 5000: Skalierbares Highend‑GPU-Computing-System. Moderne Prozesse in der industriellen KI und Machine-Vision sind eng mit der Bildverarbeitung verbunden. Dafür werden Industrie-PC-Systeme benötigt, deren CPU- und GPU-Leistungen groß genug sind, um die Aufgaben auch in Echtzeit zu verarbeiten.

Weiterlesen

Industrietauglicher GM-1000 GPU-Computer für KI, Machine Vision und andere rechenintensive Anwendungen. Durch GPU-Computing können die Aufgaben der CPU auf die Grafikprozessoren aufgeteilt werden. Dadurch wird eine deutlich höhere Performance als bei herkömmlichen Embedded-PCs erreicht. Doch nicht alle Aufgaben erfordern diese enorme Leistung, daher ist die Skalierbarkeit wichtig. Mit dem GM-1000 bietet compmall eine skalierbare Lösung im Bereich "GPU-Computing" an, die Hochleistungs-CPU mit...

Weiterlesen

Bressner Technology, ein führender Anbieter von spezialisiertem High-Performance-Computing (HPC), hat seine PCI Express Gen 4-Produktlinie mit der Einführung der 4HE Pro erweitert, einer professionellen Gen 4-Erweiterungsplattform, die die doppelte Leistung des bisherigen Gen 3-Standards bietet.

Weiterlesen

Jede Fertigungsanwendung ist anders. Jede Betriebsumgebung unterscheidet sich von anderen. Um dem breiten Anwendungsspektrum Rechnung zu tragen, bietet Spectra Industrie-PC Systeme in unterschiedlichen Bauformen und Systemauslegungen an – von der Stange oder individuell auf die Anwendung perfekt konfektioniert.

Weiterlesen

Zum Aufbau moderner leistungsstarker Industrie-PC-Systeme stehen ab sofort neue langzeitverfügbare ATX-Motherboards, Single-Board-Computer (SBCs) und industrieller Server-Boards zur Verfügung.

Weiterlesen

Die maschinelle Bildverarbeitung benötigt Hochleistungsrechner, die speziell für optische Hochgeschwindigkeitserkennung und -analyse vor Ort entwickelt wurden. Für diese anspruchsvollen Aufgaben hat Spectra die Embedded Computer-Serie Spectra PowerBox 500 entwickelt.

 

Weiterlesen

Das 19-Zoll-PCIe-Erweiterungssystem mit Gen4-Schnittstellen unterstützt die neuesten und leistungsstärksten GPU-Beschleuniger der Branche und ist für AI-on-the-fly-Anwendungen geeignet.

Weiterlesen

Mit dem ultra-kompakten ITG-100AI bietet ICP Deutschland ein Inference System an, das für den Einsatz mit dedizierten neuronalen Netzwerktopologien (DNN) vorbereitet ist.

Weiterlesen

Bei kom­ple­xen An­wen­dun­gen wie Deep Lear­ning und Ma­chi­ne Vi­si­on, aber auch im Be­reich des Car Tes­tings sind die An­sprü­che an die Re­chen­leis­tung be­son­ders hoch. Mit der Spec­tra Power­Box-4000-Serie stellt Spec­tra einen High-Per­for­mance Em­bed­ded Ser­ver vor, der spe­zi­ell für diese An­wen­dun­gen ent­wi­ckelt wurde. Zu­sätz­lich lässt er sich durch ver­schie­de­ne Pro­zes­sor-Aus­bau­stu­fen und durch Er­wei­te­run­gen sehr fle­xi­bel an die je­wei­li­gen Auf­ga­ben...

Weiterlesen

ICP Deutschland komplettiert mit der Mustang-M2BM-MX2-Karte das Portfolio an KI-Beschleunigerkarten.

Weiterlesen

Anwendungen im Bereich der Künstlichen Intelligenz (KI) werden in Zukunft in nahezu jeder Branche etabliert sein und maßgeblich den Fortschritt bei der unternehmerischen Wertschöpfung bestimmen. Kontron bietet beispielweise mit dem Industrieserver KISS 4U V3 SKX und der KBox B-202-CFL leistungsfähige Systeme für KI-Anwendungen an.

Weiterlesen

Komplexe Grafikanforderungen, Sprachverarbeitung, vernetzte Anwendungen und mehr – die Entwicklung von Computersystemen in allen Branchen geht immer mehr in Richtung künstlicher Intelligenz und die Anforderungen an Hard- und Software wachsen. Mit der PUMA-Serie hat BRESSNER leistungsstarke Hardware für besonders anspruchsvolle Anwendungen wie Factory Automation, Machine Automation, Artificial Intelligence, Machine Vision, Energieversorgung und -verwaltung sowie Smart Buildings entwickelt.

Weiterlesen