Verbindungstechnik

CONEC ergänzt die Baugrößen B12 und B17 der SuperCon-Serie um Flansche und umspritzte Steckverbinder in der Baugröße B23. Während die Polzahlen und die zugelassenen Bemessungsspannungen nach Baugröße variieren, ist der 360°-geschirmte Datenkern immer gleich und für Industrial Ethernet Cat 5 mit Litzenquerschnitt AWG22 ausgelegt.

Weiterlesen

CONEC setzt ab sofort in seinem ISOBUS-Programm Kontakte und Kontaktträger ein, die einen erweiterten Einsatzbereich für Litzenquerschnitte bis 16 mm² ermöglichen.

Weiterlesen

Die Er­folgs­ge­schich­te der USB-Schnitt­stel­le geht wei­ter. Yamai­chi Elec­tro­nics er­wei­tert mit der neuen USB-Serie 3.1 das um­fang­rei­che Port­fo­lio an USB-2.0 und USB-3.0-Pro­duk­ten.

Weiterlesen

Der neue gewinkelte CONEC M12-Steckverbinder mit Schraubanschluss ist für die Sensor-/Aktorverkabelung und für Bussysteme in den Codierungen A, B und D erhältlich. Die sehr kompakte und leichte Bauform eignet sich für Anwendungen mit geringem Bauraum in Industrie und Transportwesen.

Weiterlesen

Yamaichi Electronics erweitert die Push-Pull-Rundsteckverbinderserie Y-Circ® P um die IP68-konforme wasserdichte Variante Y-Circ P T-Serie.

Weiterlesen

Der Verkabelungsaufwand ist bei der konventionellen Verkabelung von elektrischen Motoren, Servoantrieben und Lineareinheiten sehr hoch. Für verschiedene, getrennte Aufgaben werden derzeit oft separate Leitungen für Leistung- und Daten-Signalübertragung eingesetzt. Dieses Verdrahtungskonzept ist nicht nur teuer, sondern auch platz - und wartungsunfreundlich. Das neuentwickelte Hybridsteckverbindersystem CONEC SuperCon verringert den Aufwand durch eine clevere Einkabeltechnologie.

Weiterlesen

Beckhoff und die ETG (EtherCAT-Technologie Group) hat mit EtherCAT-P die weltweit etablierte EtherCAT-Technologie weiterentwickelt. Die dazu passenden Steckverbinder gibt es nun bei CONEC.

Weiterlesen

CONEC hat mit der neuen SuperCon Serie ein kompaktes Hybridsteckverbindersystem entwickelt, das die Spannungsversorgung und die Datenübertragung in einem Steckverbinder vereint. Diese Technologie entspricht der modernen Verbindung- und Schnittstellenverdrahtungstechnik.

Weiterlesen

Angesichts steigender Datenmengen in industriellen Anlagen stellt sich für Konstrukteure und Planer die Frage, wie anfallende Daten schnell und zuverlässig übertragen werden können. Mit den neuen Produkten M12x1 x-codiert axial umspritzt erweitert CONEC die Serie der CAT-6A-fähigen Steckverbinder um einen weiteren hochwertigen Connector.

Weiterlesen

Im Zuge der Globalisierung wird die schnelle und problemlose Einführung neuer Produkte auf dem Weltmarkt immer wichtiger. Die Produkthaftungsgesetze in den USA sind sehr viel strenger als in Europa. Wenn Produkte nach Nordamerika exportiert werden sollen, sollten diese, insbesondere wenn es sich um elektronische Erzeugnisse handelt, nach UL zertifiziert sein.

Weiterlesen

CONEC erweitert das Produktportfolio der passiven Verteilerkomponenten durch neue Varianten. Neben den bisher vorhandenen Ausführungen von DUO- sowie T-Verteilern ist eine neue Y-Verteiler-Linie entwickelt worden.

Weiterlesen

Die IP67 USB-3.0-Serie ist das neue Mitglied der CONEC IP67-Steckverbinderfamilie. Die Bajonettverriegelung sorgt für eine schnelle, einfache und robuste Verbindung gemäß IP67 und garantiert somit Schutz gegen Umwelteinflüsse.

Weiterlesen

Conec erweitert das M12x1-Produktportfolio der umspritzten Anschlussleitungen um eine neue Variante. Neben den bisher vorhandenen Ausführungen mit Schraubelementen aus Zink-Druckguss und gedrehtem Edelstahl 1.4404 ist die Variante mit Kunststoffschraubelementen hinzugekommen.

Weiterlesen

CONEC erweitert sein Programm der Ventilsteckverbinder um eine umspritzte Superseal-Steckverbinderserie. Superseal-Gehäuse mit Einzeladerabdichtung und Gummitülle werden überwiegend in der Automobilindustrie eingesetzt. Sie sind aber auch in der Steuerungstechnik, in Einsatzfahrzeugen, im Transportwesen und in Land- und Baumaschinen verwendbar.

Weiterlesen

Unter dem Namen Klippon® Connect teilt Weidmüller sein Reihenklemmenangebot in Universal- und Applikationsprodukte auf. Für häufig wiederkehrende Anwendungen, wie beispielsweise die Signalverdrahtung, bietet Weidmüller mit seinen Applikationsprodukten optimal abgestimmte Lösungen an. Die Sensor-/Aktor-Reihenklemmen AIO ermöglichen eine hohe Verdrahtungsdichte mit bis zu vier unterschiedlichen Potenzialen.

Weiterlesen

Mit den Sierra Wireless FX30 Modems hat HY-LINE Communication eine neue robuste IoT-Modem-Gateway-Serie auf UMTS/LTE-Basis mit Ethernet und USB-Konnektivität im Portfolio.

Weiterlesen

Nach oben