Power

Quint Power von Phoenix Contact bietet erstmalig im Leistungsbereich bis 100 W höchste Anlagenverfügbarkeit bei kleinster Baugröße.

Weiterlesen

Die TDK Corporation hat eine neue Reihe kleiner Print-Netzteile auf den Markt gebracht: Die neue KAS-Serie bietet einen AC-Weitbereichseingang und verfügt über 2 oder 4 Watt Leistung. Die Netzteilmodule verfügen über ein flammhemmendes Kunststoffgehäuse (UL 94V-0) und sind bestens gegen Schocks und Vibrationen gerüstet.

Weiterlesen

Panasonic Electric Works präsentierte auf der SPS/IPC/DRIVES 2017 erstmalig ein durchgängiges Industrie-4.0-Konzept über das gesamte Panasonic Produktportfolio in der Fabrikautomation.

Weiterlesen

Mit der CUS150M-Serie hat die TDK Corporation ihre bereits am Markt etablierte CUS-Familie erweitert. Die neue Schaltnetzteil-Serie von TDK-Lambda kann bei Umgebungstemperaturen von bis zu 85 °C ohne Zwangsbelüftung betrieben zu werden.

Weiterlesen

Mit der Simatic ET 200SP PS bringt Siemens eine einphasige Stromversorgung für das dezentrale Peripherie-System Simatic ET 200SP auf den Markt. Die 24-Volt-Stromversorgungen aus der Sitop-Produktfamilie liefern 5 und 10 Ampere Nennstrom. Hinsichtlich Design, Bauweise und Funktionalität sind sie optimal auf den Distributed Controller abgestimmt.

Weiterlesen

In Anlagen und Maschinen sind immer mehr Schutz- und Steuerungseinheiten miteinander vernetzt. Die neuen elektronischen Geräteschutzschalter CBMC von Phoenix Contact sind via IO-Link-Schnittstelle vernetzbar.

Weiterlesen

Nach dem Erfolg der SCALE iDriver-Bausteine für 2,5 A, 5 A und 8 A max. Treiberstrom und bis zu 1200 V Sperrspannung setzt Power Integrations (Vertrieb: HY-LINE Power Components) noch eins drauf: Der neueste Chip kann nun mit ebenfalls 8 A Treiberstrom MOSFETs und IGBTs bis 1700 V Sperrspannung steuern. Dabei sind Schaltfrequenzen bis 75 kHz möglich; 9,5 mm Kriechstrecke sorgen für sichere Isolation.

Weiterlesen

TDK hat seine 2016 erfolgreich am Markt eingeführte QM-Netzteilserie jetzt um ein 700 bis 1200 Watt Modell erweitert, das ebenfalls sehr leise ist und über eine BF-Klassifizierung (Body Floating) verfügt. Mit Sicherheitszulassungen sowohl für Industrie- als auch für Medizin-Anwendungen, bietet die QM-Serie ein breites Einsatzspektrum, etwa in Medizingeräten mit BF-Klassifizierung, Prüf- und Messtechnik, Sendeanlagen oder Anwendungen in den Bereichen Kommunikation und erneuerbare Energien.

Weiterlesen

Weidmüller unterstützt Unternehmen bei der Umsetzung von Energiemanagementsystemen gemäß ISO 50001 mit fundierter Beratung. Der Fokus liegt auf Lösungen, die den Anforderungen der ISO 50003, ISO 50006 und ISO 5001 entsprechen.

Weiterlesen

Mit der neuen Baureihe CUT35 präsentiert TDK-Lambda sehr kompakte, kostengünstige Open-Frame-Netzteile mit Dreifachausgang und 35 W Ausgangsleistung.

Weiterlesen

Mit der vierten Generation von Logo!Power erweitert Siemens sein Angebot um zwei weitere Netzgeräte und um zusätzliche Funktionalitäten und Einsatzmöglichkeiten. Zu den Einsatzgebieten der Logo!Power gehören in der Industrieautomatisierung einfache Verpackungsmaschinen, Müllpressen, Transportbänder, Sortieranlagen, Zuführeinrichtungen und Sterilisatoren.

Weiterlesen

Mit der neuen Netzteilserie DRL für die DIN-Schiene hat TDK besonders die engen Platzverhältnisse in Zählerplätzen, Verteilerkästen bzw. Unterverteilungen im Blick. Die DRL-Serie liefert 10 bis 100 W Ausgangsleistung bei Wirkungsgraden bis zu 90 Prozent und hat eine äußerst schmale und flache Bauform.

Weiterlesen

Das neue Kondensator-Puffermodul UF40.241 von Puls ist ein Ergänzungsgerät für geregelte 24V-DC-Stromversorgungen zur Überbrückung von kurzzeitigen Spannungseinbrüchen.

Weiterlesen

Nach oben