Verbindungstechnik

Angesichts steigender Datenmengen in industriellen Anlagen stellt sich für Konstrukteure und Planer die Frage, wie anfallende Daten schnell und zuverlässig übertragen werden können. Mit den neuen Produkten M12x1 x-codiert axial umspritzt erweitert CONEC die Serie der CAT-6A-fähigen Steckverbinder um einen weiteren hochwertigen Connector.

Weiterlesen

Im Zuge der Globalisierung wird die schnelle und problemlose Einführung neuer Produkte auf dem Weltmarkt immer wichtiger. Die Produkthaftungsgesetze in den USA sind sehr viel strenger als in Europa. Wenn Produkte nach Nordamerika exportiert werden sollen, sollten diese, insbesondere wenn es sich um elektronische Erzeugnisse handelt, nach UL zertifiziert sein.

Weiterlesen

CONEC erweitert das Produktportfolio der passiven Verteilerkomponenten durch neue Varianten. Neben den bisher vorhandenen Ausführungen von DUO- sowie T-Verteilern ist eine neue Y-Verteiler-Linie entwickelt worden.

Weiterlesen

Die IP67 USB-3.0-Serie ist das neue Mitglied der CONEC IP67-Steckverbinderfamilie. Die Bajonettverriegelung sorgt für eine schnelle, einfache und robuste Verbindung gemäß IP67 und garantiert somit Schutz gegen Umwelteinflüsse.

Weiterlesen

Conec erweitert das M12x1-Produktportfolio der umspritzten Anschlussleitungen um eine neue Variante. Neben den bisher vorhandenen Ausführungen mit Schraubelementen aus Zink-Druckguss und gedrehtem Edelstahl 1.4404 ist die Variante mit Kunststoffschraubelementen hinzugekommen.

Weiterlesen

CONEC erweitert sein Programm der Ventilsteckverbinder um eine umspritzte Superseal-Steckverbinderserie. Superseal-Gehäuse mit Einzeladerabdichtung und Gummitülle werden überwiegend in der Automobilindustrie eingesetzt. Sie sind aber auch in der Steuerungstechnik, in Einsatzfahrzeugen, im Transportwesen und in Land- und Baumaschinen verwendbar.

Weiterlesen

Unter dem Namen Klippon® Connect teilt Weidmüller sein Reihenklemmenangebot in Universal- und Applikationsprodukte auf. Für häufig wiederkehrende Anwendungen, wie beispielsweise die Signalverdrahtung, bietet Weidmüller mit seinen Applikationsprodukten optimal abgestimmte Lösungen an. Die Sensor-/Aktor-Reihenklemmen AIO ermöglichen eine hohe Verdrahtungsdichte mit bis zu vier unterschiedlichen Potenzialen.

Weiterlesen

Mit den Sierra Wireless FX30 Modems hat HY-LINE Communication eine neue robuste IoT-Modem-Gateway-Serie auf UMTS/LTE-Basis mit Ethernet und USB-Konnektivität im Portfolio.

Weiterlesen

Der neue CONEC M12-Steckverbinder mit Crimpanschluss ist einfach zu konfektionieren. Die sehr kompakte und leichte Bauform eignet sich für Einsatzgebiete mit geringem Bauraum und Gewicht.

Weiterlesen

Auch in der Agrartechnik steigt der Automatisierungsgrad ständig und somit auch der Bedarf, Maschinen mit Sensoren und weiteren elektrischen Komponenten dezentral auszurüsten. Das neue CONEC Verteilersystem bietet eine flexible Möglichkeit, umspritzte Abzweige/Abgänge in elektrische Verbindungsleitungen wie z. B. Kabelbäume zu integrieren.

Weiterlesen

SPS- und PLS-Systeme (PLS = Prozessleitsystem) kommen heute in kürzerer Zeit in die Jahre, das heißt, sie werden regelmäßig und schneller durch neue, performantere Modelle ersetzt. Das gilt vor allem, wenn sie die Anlagenanforderungen nicht mehr erfüllen, ihr Herstellersupport eingestellt wird oder sie nicht mehr zu neuen Komponenten bzw. Anwendungen kompatibel sind. Für die Migration von SPS- und PLS-Systemen hat Weidmüller ein breites Sortiment an Frontadaptern im Portfolio.

Weiterlesen

Yamaichi präsentiert auf der SPS IPC Drives eine neue reflowfähige RJ45-Buchse innerhalb der industriellen RJ45-Serie Y-Con®. Die Buchse ist für Übertragungsraten bis zu 100 Mbit/s ausgelegt. Sie besteht in der Basis aus einem Grundkörper mit 90°-Ausrichtung des Steckgesichtes zu den Lötpins und der Tab-Ausrichtung „Tab-up“. Die einzelnen Typen variieren in der Ausstattung, sodass je nach Kundenbedürfnis das richtige Produkt ausgewählt werden kann.

Weiterlesen

Mit dem modularen Steckverbindersystem RockStar® ModuPlug von Weidmüller können Anwender viele benötigte Funktionen zur Übertragung von Energie, Signalen und Daten in einer Schnittstelle zusammenfassen.

Weiterlesen

Als Erweiterung des CONEC Programms im Bereich der Verbindungslösungen für Agrar- und Baumaschinen-, Kommunal- und Steuerungstechnik wurden die Steckverbinder für den ISOBUS in der konfektionierten und umspritzten Ausführung ins Programm aufgenommen.

Weiterlesen

Nach der erfolgreichen Etablierung der B-Serie auf dem Markt ist nun die S-Serie mit hermaphroditischem Steckgesicht verfügbar. Man spricht auch von geteilten Isolatoren oder Halbmond-Isolatoren. Die S-Serie ist wie die B-Serie in IP50-Schutzklasse ausgeführt.

Weiterlesen

Seit 1985 zählt CONEC zu den weltweit führenden Anbietern von Steckverbindern mit integrierter Filtertechnologie. CONEC arbeitet unter anderem mit der patentierten Planarfiltertechnologie, die eine qualitativ hochwertige Filterung in den hohen Frequenzbereichen gewährleistet.

Weiterlesen

Der Steckverbinderspezialist CONEC erweitert sein Vertriebspartnernetz in Südkorea. Mit der Mahani Electric Co., Ltd (MEC) konnte ein neuer Distributionsexperte gewonnen werden, der auf langjährige Erfahrung im Vertrieb von elektromechanischen Bauteilen und Sensorik zurückgreifen kann. Eigene Vertriebsbüros an den Standorten Gwacheon, Anyang, Pyeongtaek, Daejeon, Suncheon, Daegu, Ulsan und Changwon ermöglichen eine schnelle Reaktion und die unmittelbare Kommunikation mit Kunden dieser wichtigen...

Weiterlesen

Die zunehmende digitale Kommunikation und der massive Anstieg der Datenmengen – besonders im Zeitalter von Industrie 4.0 – erfordern Steckverbinder für immer schnellere Datenübertragungen. Einen Schritt in diese Richtung macht CONEC mit der neuen X-codierten Steckverbinderfamilie der Baugröße M12x1, die für Datentransfer unter dem Standard CAT 6A ausgelegt ist.

Weiterlesen

Unter Klippon® Connect präsentiert Weidmüller innovative Verbindungstechnik zum effizienten Planen, Installieren und Betreiben. Klippon® Connect ermöglicht unter anderem eine Zeitersparnis von bis zu 75% beim Engineering, eine stets fehlerfreie Verdrahtung sowie schnellere Markiervorgänge. Als passgenaue Lösung stehen zwei Reihenklemmen-Programme bereit: ein Applikations- und ein Universalprogramm.

Weiterlesen

Kamera-Überwachungssysteme gewinnen zunehmend an Bedeutung. Neben Betriebsgeländen und Anlagen werden vor allem öffentliche Orte wie Stadtzentren, Bahnhöfe, Flughäfen, Straßenkreuzungen und Großveranstaltungen überwacht. Eine zuverlässige Daten- und Stromübertragung garantiert eine sichere und vollständige Videoüberwachung.

Weiterlesen

Die HDMI-Schnittstelle (High Definition Multimedia Interface) zielte ursprünglich nur auf den Consumer-Markt. Die Spezifikation 2.0a der im Jahr 2004 entwickelten Schnittstelle kennt fünf verschiedene Versionen und Typvarianten. Yamaichi Electronics bietet für alle fünf Versionen interessante Produkte für die Board- und Kabelseite an.

Weiterlesen

Die CONEC SlimCon-Serie ist durch ihre kleine Bauform und das einteilige Zinkdruckgussgehäuse für industrielle und raue Umgebungen ausgelegt. Mit den SlimCon IP67 D-SUB-High-Density/Combination-Steckverbindern erweitert CONEC die IP67 D-SUB-Steckverbinderfamilie.

Weiterlesen

Mit der neuen feldkonfektionierbaren IP67-RJ45-Cat-6EA-Steckverbinderserie von CONEC können Datenraten bis zu 10 Gigabit/s via Ethernet übertragen werden. Sie ist für industrielle Ethernet-Verkabelungen mit dem Schutzgrad IP67 ausgelegt. Der Bajonettverschluss ermöglicht eine schnelle, einfache und robuste Verbindung in rauen Umgebungen.

Weiterlesen

Die stetige Miniaturisierung von elektronischen Baugruppen führt zu immer kompakteren Leiterkarten mit oberflächenmontierten Komponenten. Aus diesem Grund hat CONEC eine kompakte M8x1-Steckverbinderbaureihe für die SMT-Oberflächenmontage konzipiert und umgesetzt. Zusätzlich zur SMT-Baureihe wurde eine THR-Ausführung entwickelt, die ebenfalls oberflächenmontierbar und Reflowprozess-tauglich ist.

Weiterlesen

Yamaichi Electronics baut seine M12-Produktserie Y-Circ® M sowie die Push-Pull Rundsteckverbinderserie Y-Circ® P weiter aus.

Weiterlesen

Eine hohe Flexibilität beim Geräteanschluss von individuellen Applikationen bieten die konfektionierbaren CONEC Flanschstecker der M12x1-Reihe. Die Steckverbinder sind auch für den Anschluss von Hydraulikmotoren geeignet.

Weiterlesen

Die Display-Port-Schnittstelle ist die nächste konsequente Weiterentwicklung von Steckverbindern, die höhere Übertragungsraten von hochauflösenden Bildern ermöglichen. Im Consumer-Marktsegment hat sich diese Schnittstelle bereits als Verbindungsstandard für die verlustfreie Übertragung von hochauflösenden Bild- und Tonsignalen etabliert. Hauptanwendung ist der Anschluss von Bildschirmen und Fernsehgeräten an Computer, DVD und ähnliche Geräte. Durch das konfektionierbare industrietaugliche Kabel...

Weiterlesen

Nach oben