Zukunftssicher dank einheitlicher Plattform – neue LTE-Cat.1-EMEA-Module

HY-LINE Communication erweitert das Sortiment der embedded Funkmodule der HL-Serie von Sierra Wireless um die LTE-Cat1-EMEA-Module HL7690 und HL7692.

Die kompakten Funkmodule der HL-Serie bieten eine noch nie da gewesene Skalierbarkeit zwischen 2G-, 3G- und 4G-Netzwerken. Alle Module verfügen über einen CF3-Sockel und sind pin-kompatibel – auch mit der Next Generation WP-Serie. Die HL-Serie eignet sich für Anwendungen, die den Fokus auf kompakte Abmaße, lange Lebenszyklen und multiple Produkte in einer Plattform legen. Die neuen Module der HL769x-Serie unterstützen 4G LTE Cat.1 EMEA (Download 10 Mbps, Upload 5 Mbps) und sind abwärtskompatibel zu 2G GSM. Über die AirVantage® Cloud-Plattform können die Module via FOTA-Update-Funktion mit aktueller Firmware versorgt werden. Weitere Merkmale sind der Embedded TCP/IP-Stack mit TCP und FTP sowie die geringe Stromaufnahme von unter 1,4 mA im LTE Stand-by and Idle-Modus. Für die Entwicklung von Anwendungen bietet HY-LINE Communication für die HL Series ein Development Kit an. ■ ds