Y-Verteiler reduzieren Installationskosten

CONEC erweitert das Produktportfolio der passiven Verteilerkomponenten durch neue Varianten. Neben den bisher vorhandenen Ausführungen von DUO- sowie T-Verteilern ist eine neue Y-Verteiler-Linie entwickelt worden.

Überblick über standardmäßige Beschaltungen. CONEC kann auch Sonderbeschaltungen anfertigen

Die grundsätzliche Aufgabe solcher Verteilerkomponenten besteht darin, Signale auf kleinem Raum zu verteilen oder zu bündeln. Die Verkabelungskosten werden minimiert und aufgrund der Vorkonfektionierung sind Anschlussfehler ausgeschlossen. Eine zentrale Befestigungsbohrung für M3- Schrauben sorgt für eine sichere Befestigung im Feld. Die Y-Verteiler eignen sich für Anwendungen im Maschinenbau sowie in der Antriebs-, Kommunikations- und Automatisierungstechnik. ■ ds