Neuer Geschäftsführer für Turck Schweden

Seit dem 1. September 2017 leitet José Ramalho als neuer Geschäftsführer die Turck-Niederlassung in Schweden. Ramalho hat 20 Jahre Erfahrung in der Automatisierungsbranche – zuletzt als Sales Manager im Bereich Prozessautomation. Daneben war er verantwortlich für das System- und Projektmanagement-Team seines ehemaligen Arbeitgebers.

José Ramalho, neuer Geschäftsführer der Turck-Niederlassung in Schweden

„Ich freue mich, nun Teil der Turck-Familie zu sein und bin gespannt auf die bevorstehenden Herausforderungen“, so Ramalho zu seiner Ernennung. Der Schwede mit portugiesischen Wurzeln ist verheiratet und hat zwei Kinder. Eine der zentralen Aufgaben Ramalhos wird der Ausbau des schwedischen Turck-Büros zu einer eigenen Landesgesellschaft sein. Dazu werden in naher Zukunft weitere Mitarbeiter eingestellt.


Weitere Informationen:

www.turck.de