Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Leistung und Geltungsbereich
WA3000.de ist ein Service der WA3000 MEDIEN, Dieter Strauß & Alois Mangler GbR, Pliening.  WA3000.de ist die interaktive Webseite zum eMagazin und eNewsletter  WA3000 Industrial Automation. Es versteht sich als die fachspezifische und praxisorientierte Informationsquelle für Einkäufer, Ingenieure, Entwickler, Planer, Systemintegratoren und Hersteller in den Bereichen Beschaffung, Produkt-Handling, Service und News. Auf der Webseite wird allen Nutzern die Möglichkeit geboten, dort hinterlegte Inhalte kostenlos abzurufen.  
WA3000.de ist berechtigt, aber nicht verpflichtet, die von Industrie, Handels- und Servicefirmen (Kunden) zur Verfügung gestellten Inhalte auf der Webseite in der vereinbarten Laufzeit zu veröffentlichen. Die WA3000.de ist berechtigt, jedoch nicht verpflichtet, die jeweiligen Inhalte des Kunden auch anderweitig zu verwerten, insbesondere diese auch in sämtlichen bereits vorhandenen und zukünftigen Produkten der WA3000.de sowie auf Partnerseiten zu veröffentlichen. Dies gilt insbesondere für die von der WA3000.de betriebenen Facebook- und LinkedIn-Präsenzen.
Abweichende Bedingungen des Kunden werden nicht anerkannt, außer die Geltung wird ausdrücklich schriftlich vereinbart. Die auf WA3000.de, in den eMagazinen und eNewslettern gezeigten Inhalte werden sowohl von der Redaktion als auch vom Kunden erstellt. Redaktionelle Inhalte sind entsprechend gekennzeichnet. WA3000.de übernimmt keine Haftung für Inhalt, Richtigkeit oder Vollständigkeit der von Kunden zur Verfügung gestellten Inhalte. Diese stellen keine Meinungsäußerung von WA3000.de dar. WA3000.de kontrolliert diese Inhalte im Rahmen seiner rechtlichen und tatsächlichen Möglichkeiten. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen hat WA3000.de das Recht die Inhalte teilweise oder vollständig zu entfernen.

§ 2 Urheberrecht
Alle von WA3000.de erstellten, sowie von Kunden zur Verfügung gestellten Inhalte und Werke unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Bestimmungen sind auch dann anwendbar, wenn die erforderliche Schöpfungshöhe (§ 2 UrhG) nicht erreicht ist. Die Inhalte sind rechtlich geschützt. Eine Vervielfältigung (auch teilweise) ist ohne vorherige schriftliche Zustimmung nicht gestattet.

§ 3 Rechte und Pflichten des Kunden
Der Kunde verpflichtet sich, Daten und Datenträger, die er WA3000.de zukommen lässt, auf Viren oder andere schädliche Programme hin zu überprüfen. Der Kunde ist verpflichtet sicherzustellen, dass die zur Verfügung gestellten Inhalte frei von Rechten Dritter sind.
Insbesondere hat er zu prüfen, dass er die nötigen Veröffentlichungsrechte am übersandten Material besitzt. Der Kunde versichert im Besitz aller nötigen Rechte zu sein. Sollten entgegen dieser Versicherung die erforderlichen Rechte nicht dem Kunden zustehen, stellt dieser WA3000.de von den Forderungen Dritter frei. Ebenfalls ist der Kunde verpflichtet WA3000.de alle zur Rechtsverteidigung erforderlichen Unterlagen umgehend zur Verfügung zu stellen. Der Kunde überträgt, soweit schriftlich nichts Anderes vereinbart ist, die zur Ausführung des Auftrags notwendigen Nutzungsrechte an WA3000.de. Eine Weitergabe der Nutzungsrechte an Dritte bedarf der schriftlichen Vereinbarung.
Eine Kündigung des Auftrags durch den Kunden kann nur schriftlich erfolgen. Eine Kündigung, die weniger als 15 Tage vor Erscheinen des eMagazins und des eNewsletters bei WA3000.de eingeht, ist unwirksam.

§ 4 Gestaltung
Für den Auftrag besteht Gestaltungsfreiheit im Rahmen des einheitlichen Erscheinungsbildes der WA3000.de. WA3000.de ist berechtigt, eingesandte Unterlagen zu verändern, um dieses einzuhalten.

§ 5 Haftung
WA3000.de bearbeitet alle Aufträge mit größtmöglicher Sorgfalt. Eine Haftung besteht nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit. WA3000.de ist verpflichtet, alle Erfüllungsgehilfen sorgfältig und gewissenhaft auszusuchen und im Rahmen seiner Möglichkeiten zu überwachen. Darüber hinaus besteht keine Haftung für Erfüllungsgehilfen. Für eine wettbewerbsrechtliche und warenzeichenrechtliche Zulässigkeit wird nicht gehaftet. Mängel sind innerhalb von 7 Tagen nach Erscheinen des Werkes schriftlich bei WA3000.de geltend zu machen. Danach gilt das Werk als mangelfrei.

§ 6 Zahlungs- und Auftragsbedingungen
Maßgeblich ist, vorbehaltlich einer anderen schriftlichen Vereinbarung, der in der Auftragsbestätigung angegebene Umfang und Preis des Auftrags. Sofern in der Auftragsbestätigung nichts Anderes genannt ist, ist die Vergütung innerhalb von 30 Tagen ab Rechnungsdatum fällig. Der Zahlungsverzug tritt ohne weitere Mahnung nach Überschreitung des Zahlungsziels ein.

§ 7 Datenschutz
Die zum Geschäftsverkehr erforderlichen Daten (dies sind insbesondere personen- / firmenbezogene Informationen) des Kunden können gespeichert werden. Der Kunde stimmt dieser Erhebung, Verarbeitung und Nutzung seiner Daten ausdrücklich zu.

§ 8 Schlussbestimmungen
Erfüllungsort ist Pliening. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Gerichtsstand ist das Amtsgericht Ebersberg bzw. das Landgericht München. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Bedingungen unwirksam sein oder werden, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Die unwirksamen Bestimmungen sind in diesem Fall durch wirksame Bestimmungen zu ersetzen, die dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen Bedingung am nächsten kommen.  

Stand November 2016

Nach oben